Stiftung

Unternehmerischer Erfolg verpflichtet. So sieht es die Familie Voith von jeher. Neben den Kunden lagen das Wohl der Mitarbeiter und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft der Familie Voith stets am Herzen. Einen wesentlichen Anteil am gesellschaftlichen Engagement hatte dabei Dr. Hanns Voith (1885–1971), der die Geschicke der Firma fast 60 Jahre lang lenkte. Um das soziale Engagement zu institutionalisieren, kam es 1953 zur Gründung der gemeinnützigen und unabhängigen Hanns-Voith-Stiftung.

Lesen Sie hierzu den Artikel “Nicht Quantität, sondern Qualität” aus der Heidenheimer Zeitung vom 25.06.2016 (2,5 MB PDF), den Artikel „Gut angelegtes Geld, Herr Voith” aus der Heidenheimer Zeitung vom 29.02.2016 (2,7 MB PDF) und unsere Pressemitteilung (215 KB PDF).